Miss2000 - Sedkarte, im MDH Stream & Videos kostenfrei

Miss2000 offizielle Sedkarte: Schauen Sie kostenfrei Videos

Zahlen, Daten und Fakten über Miss2000

Postleitzahl: 10***
Land: Ungarn
Größe: 1,63m
Augenfarbe: grün
Haarfarbe: Blond
Gewicht: 43kg
Brüste: 75B
Intimrasur: Ja
Piercings: Bauchnabel
Aussehen: Hellhäutig / kaukasisch, mittellange Haare, keine Körperbehaarung, Zierlich
Beruf: Schülerin
Familienstand: ledig
Echter Name: Tina
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Zwillinge

Miss2000 ist auf folgenden Platformen zu finden

  • MDH / MyDirtyHobby
  • Onlyfans
  • Visit-X

Miss2000 im kürzlichen Onlyfans Leak

Insider-Content von Miss2000 auf OnlyFans aufgetaucht! Jetzt mehr erfahren und die exklusiven Videos anschauen!

Miss2000 auf Visit-X kostenlos

Neulich wurde Miss2000 bei Visit-X mit feurigen Streams gesehen. Wir berichten sobald es mehr zu erfahren gibt.

Tina, erzähl uns ein bisschen über dich und wie du zur Erotikbranche gekommen bist.

Also, ich bin Tina, 24 Jahre alt und komme aus Ungarn. Ich bin momentan noch Schülerin und arbeite nebenbei als Erotikmodel. Ich bin eigentlich eher durch Zufall in die Branche gekommen. Ich hatte ein paar Fotos von mir auf Instagram gepostet und wurde dann von einem Agenten angeschrieben, der mich gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte, auch mal vor der Kamera zu stehen.

Wie hast du dich auf deine Rolle als Erotikmodel vorbereitet?

Ich habe eigentlich nicht wirklich viel gemacht. Ich habe mich einfach selbst so akzeptiert, wie ich bin und habe gelernt, mich vor der Kamera wohlzufühlen. Klar, ich achte auf meine Ernährung und gehe regelmäßig zum Sport, aber das mache ich eigentlich schon immer, um mich fit und gesund zu halten.

Wie siehst du deine Karriere als Erotikmodel in der Zukunft?

Ich habe noch keine konkreten Pläne für die Zukunft. Im Moment genieße ich einfach das, was ich mache und nehme die Chancen wahr, die sich mir bieten. Aber wer weiß, vielleicht werde ich ja irgendwann mal etwas ganz anderes machen. Ich lasse das einfach auf mich zukommen.

Wie gehst du mit Kritik um?

Klar, Kritik kann manchmal hart sein, aber ich versuche, das nicht zu persönlich zu nehmen. Ich weiß, dass es immer Leute geben wird, die mit dem, was ich mache, nicht einverstanden sind. Aber solange ich mich wohl fühle und Spaß an meinem Job habe, ist das für mich das Wichtigste.

Was würdest du deinen Fans gerne mitteilen?

Ich möchte meinen Fans einfach danken, dass sie mich unterstützen und mir so viele nette Nachrichten schicken. Das bedeutet mir wirklich viel. Ich hoffe, ich kann weiterhin für sie da sein und sie mit meinem Job glücklich machen.

Wie gehst du mit den Vorurteilen gegenüber der Erotikbranche um?

Ich denke, dass Vorurteile oft aus Unwissenheit entstehen. Viele Menschen haben einfach eine falsche Vorstellung davon, was in der Branche passiert. Ich versuche, den Leuten zu erklären, dass es bei meinem Job nicht nur um Sex geht, sondern auch um Kunst und Ästhetik. Natürlich gibt es auch negative Seiten, aber das gibt es in jeder Branche. Ich denke, dass man einfach offen und ehrlich sein sollte und versuchen sollte, die Menschen aufzuklären.

Was sind deine Hobbys außerhalb der Arbeit?

In meiner Freizeit gehe ich gerne joggen, treffe mich mit Freunden oder schaue mir Filme an. Ich bin auch sehr musikalisch und spiele ein paar Instrumente. Das hilft mir, mich vom Job zu entspannen und abzuschalten.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für dich aus?

Ein typischer Arbeitstag beginnt meistens damit, dass ich mich auf das Shooting vorbereite. Das bedeutet, dass ich mich schminke, meine Haare style und das Outfit auswähle. Dann geht es zum Set, wo ich mich mit dem Team bespreche und die Shots plane. Danach geht es ans Eingemachte und ich stehe vor der Kamera. Das Shooting kann ein paar Stunden dauern, je nachdem, wie viele Shots wir machen wollen. Danach geht es wieder nach Hause, wo ich die Bilder sichte und auswähle, welche ich veröffentlichen möchte.

Was war das aufregendste Erlebnis in deiner Karriere als Erotikmodel?

Das aufregendste Erlebnis war definitiv mein erstes Shooting. Ich war unglaublich nervös, aber als ich dann vor der Kamera stand, hat es einfach Klick gemacht. Ich habe mich so wohl gefühlt und hatte so viel Spaß, dass ich wusste, dass ich das öfters machen möchte.

Wie gehst du mit der Aufmerksamkeit um, die du durch deine Arbeit bekommst?

Ich versuche, das Ganze nicht zu ernst zu nehmen. Ich weiß, dass ich nicht wirklich etwas Besonderes bin und dass es viele andere Frauen gibt, die das Gleiche machen wie ich. Ich freue mich einfach darüber, dass ich Menschen mit meiner Arbeit glücklich machen kann und dass ich die Möglichkeit habe, meine Persönlichkeit und meine Ästhetik auszudrücken.

Was sind deine Pläne für die Zukunft?

Wie gesagt, ich habe noch keine konkreten Pläne für die Zukunft. Ich lasse das einfach auf mich zukommen und nehme die Chancen wahr, die sich mir bieten. Aber ich denke, dass ich auch in Zukunft im Bereich Erotik tätig sein werde und hoffe, dass ich noch viele spannende Projekte umsetzen kann.

Zuletzt aktualisiert: 14.07.2024

Lisa Schubert
Lisa Schubert

Authorin, Geschäftsführerin

Lisa Schubert ist die Geschäftsführerin von Tikathek. Ihre 15 Jahre Erfahrungen als Model bringt sie hier ein um neuen Models und angehenden Stars ihren Start in die Welt der Reichen und Schönen zu ebnen.