Laila-Banx - Kostenfreie MyDirtyHobby Live-Streams & heiße Videos auf der exklusiven Set Card

Kostenfreier Stream & Videos auf dem offiziellen Profil von Laila-Banx

Zahlen, Daten und Fakten über Laila-Banx

Postleitzahl: 10***
Land: Deutschland
Größe: 1,55m
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: Schwarz
Gewicht: 45kg
Brüste: 70B
Intimrasur: Ja
Orientierung: Bisexuell
Vorlieben: Blümchensex, Bukkake, Nylons, Lack und Leder, Devot, Sexy Wäsche, Tittenfick, Creampie, Uniformen, High-Heels, Sex im Freien, Oralsex, Analsex, Sex mit 2 Frauen, Rollenspiele, Füße, Bondage, Sex mit Toys, Deepthroating (Extremblasen), Sex mit 2 Männern, Face-Sitting, Spanking, Gothic
Suche: Männer, Frauen, Paare (m,w), Paare (m,m), Paare (w,w)
Aussehen: europäisch, lange Haare, keine Körperbehaarung, Zierlich
Interessen: One-Night-Stand, Seitensprung, regelmäßige Sextreffen, Sexuellen Austausch übers Internet
Beruf: Sekretärin
Familienstand: ledig
Echter Name: Laila
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Skorpion

Laila-Banx ist auf folgenden Portalen registriert

  • MDH / MyDirtyHobby
  • Onlyfans
  • Visit-X

Laila-Banx ist kürzlich bei Onlyfans geleakt worden

Insider-Content von Laila-Banx auf OnlyFans aufgetaucht! Jetzt mehr erfahren und die exklusiven Videos anschauen!

Laila-Banx auf Visit-X free

Kürzlich wurde Laila-Banx bei Visit-X mit brisanten Streams gesehen. Wir halten dich auf dem laufenden sobald es mehr zu erleben gibt.

Ein Interview mit Laila-Banx

Ich sitze hier mit der wunderschönen Laila-Banx, einer aufstrebenden Adult Video Star. Laila, es ist toll, dich hier zu haben.

Wie kamst du dazu, in der Pornobranche zu arbeiten?

Ich glaube, ich war schon immer sexuell sehr offen und experimentierfreudig. Ich habe meine Sexualität schon früh erforscht und ich denke, ich habe einfach eine natürliche Neigung dazu, mich sexuell auszudrücken. Ich habe mich im Internet umgeschaut und bin schließlich auf eine Anzeige gestoßen, die nach Darstellern suchte. Ich habe mich beworben und es hat geklappt!

Wie hast du dich auf deine ersten Aufnahmen vorbereitet?

Ich habe mich natürlich körperlich und geistig auf die Aufnahmen vorbereitet. Ich habe sicherzustellen versucht, dass ich in guter körperlicher Verfassung bin und mich gesund ernährt habe. Ich habe auch an meiner Körperhaltung und meinen Posen gearbeitet, um sicherzustellen, dass ich gut aussehe und mich sexy fühle. Aber letztendlich geht es darum, im Moment zu sein und einfach alles zu geben!

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für dich aus?

Ich denke, das hängt wirklich von der Art der Aufnahme und dem Produzenten ab, mit dem ich arbeite. Aber im Allgemeinen beginnt mein Tag damit, dass ich mich mit dem Produzenten und dem Rest des Teams treffe, um über die geplanten Aufnahmen zu sprechen. Dann geht es an das Schminken und Stylen, bevor wir mit den eigentlichen Aufnahmen beginnen. Es ist ein langer und intensiver Tag, aber ich genieße es wirklich, meine Sexualität und meine Fantasien auf diese Weise auszudrücken.

Was sind deine Lieblingsszenen und -positionen?

Ich denke, ich habe eine ziemlich breite Palette an Interessen und ich genieße es, verschiedene Szenen und Positionen auszuprobieren. Ich liebe es, wenn es etwas intensiver wird und ich habe definitiv ein Faible für BDSM und Bondage. Aber ich mag auch romantische und sinnliche Szenen. Meine Lieblingspositionen sind Doggy-Style und Reverse Cowgirl, aber ich bin auch offen für neue Dinge und Experimente.

Was sind deine sexuellen Vorlieben?

Ich denke, meine sexuellen Vorlieben spiegeln meine breite Palette an Interessen wider. Ich mag es, wenn es etwas härter wird und ich genieße es, dominiert zu werden. Ich mag auch Rollenspiele und Fetische wie Lack und Leder und Nylons. Aber ich genieße auch romantische und sinnliche Momente. Letztendlich geht es darum, dass ich mich sexuell ausdrücken kann und meine Fantasien ausleben kann.

Wie gehst du mit Kritik um?

Ich denke, Kritik ist Teil des Geschäfts und ich versuche, sie konstruktiv zu nutzen, um mich zu verbessern. Aber gleichzeitig weiß ich, dass es immer Leute geben wird, die nicht mit dem, was ich tue, einverstanden sind. Das ist okay, solange sie respektvoll bleiben. Ich versuche, mich auf positive Kritik zu konzentrieren und die negativen Dinge nicht zu sehr an mich heranzulassen.

Was sind deine Pläne für die Zukunft?

Ich denke, ich möchte auf jeden Fall weiterhin in der Pornoindustrie arbeiten und meine Karriere ausbauen. Aber ich denke auch darüber nach, meine eigene Produktionsfirma zu gründen und meine kreative Vision in die Tat umzusetzen. Es gibt so viele Dinge, die ich tun möchte und ich bin wirklich aufgeregt, was die Zukunft bringt.

Was würdest du jemandem sagen, der darüber nachdenkt, in der Pornoindustrie zu arbeiten?

Ich denke, es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, was man in die Branche bringt und was man daraus gewinnen möchte. Es ist auch wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass es ein hartes Geschäft ist und dass es nicht für jeden geeignet ist. Aber wenn man weiß, was man will und bereit ist, hart zu arbeiten, kann es eine unglaublich erfüllende Erfahrung sein. Ich würde auch sagen, dass es wichtig ist, sich selbst treu zu bleiben und nicht zu Dingen gezwungen zu werden, die man nicht will.

Was sind deine Pläne für die Zukunft?

Ich denke, ich möchte auf jeden Fall weiterhin in der Pornoindustrie arbeiten und meine Karriere ausbauen. Aber ich denke auch darüber nach, meine eigene Produktionsfirma zu gründen und meine kreative Vision in die Tat umzusetzen. Es gibt so viele Dinge, die ich tun möchte und ich bin wirklich aufgeregt, was die Zukunft bringt.

Was sind deine Hobbys?

Ich denke, es wird dich überraschen, aber ich liebe es, zu lesen und zu schreiben. Ich liebe es, mich in andere Welten zu vertiefen und meine eigene Kreativität auszudrücken. Ich bin auch gerne draußen und genieße es, zu wandern und die Natur zu genießen. Aber letztendlich ist meine Arbeit meine Leidenschaft und ich genieße es wirklich, in der Pornoindustrie zu arbeiten.

Wie gehst du mit Vorurteilen gegenüber der Pornoindustrie um?

Ich denke, Vorurteile gegenüber der Pornoindustrie sind leider weit verbreitet. Aber ich versuche, sie zu ignorieren und mich auf meine Arbeit zu konzentrieren. Die Pornoindustrie kann eine unglaublich positive und erfüllende Erfahrung sein, wenn man sie auf die richtige Weise angeht. Ich denke, es ist wichtig, dass wir als Darstellerinnen und Darsteller uns selbst respektieren und respektvoll behandelt werden. Wenn wir das tun, können wir hoffentlich die Vorurteile und das Stigma abbauen, die die Branche umgeben.

Was sind deine Lieblingsfilme?

Ich denke, ich habe ziemlich breite Interessen, wenn es um Filme geht. Ich liebe Science-Fiction und Fantasy-Filme, aber ich mag auch romantische und dramatische Filme. Einige meiner Lieblingsfilme sind Blade Runner, Der Herr der Ringe und The Notebook. Aber ich bin immer offen für neue Empfehlungen!

Was sind deine Lieblingsmusiker?

Ich denke, ich habe einen ziemlich eklektischen Musikgeschmack. Ich mag alles von Heavy Metal bis hin zu klassischer Musik. Einige meiner Lieblingskünstler sind Metallica, Beethoven und Lana Del Rey. Aber ich lasse mich auch gerne von neuen Künstlern und Genres überraschen.

Was sind deine Pläne für die Zukunft?

Ich denke, ich möchte auf jeden Fall weiterhin in der Pornoindustrie arbeiten und meine Karriere ausbauen. Aber ich denke auch darüber nach, meine eigene Produktionsfirma zu gründen und meine kreative Vision in die Tat umzusetzen. Es gibt so viele Dinge, die ich tun möchte und ich bin wirklich aufgeregt, was die Zukunft bringt.

Was würdest du jemandem sagen, der darüber nachdenkt, in der Pornoindustrie zu arbeiten?

Ich denke, es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, was man in die Branche bringt und was man daraus gewinnen möchte. Es ist auch wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass es ein hartes Geschäft ist und dass es nicht für jeden geeignet ist. Aber wenn man weiß, was man will und bereit ist, hart zu arbeiten, kann es eine unglaublich erfüllende Erfahrung sein. Ich würde auch sagen, dass es wichtig ist, sich selbst treu zu bleiben und nicht zu Dingen gezwungen zu werden, die man nicht will.

Abschließende Worte

Vielen Dank, Laila, dass du dir die Zeit genommen hast, mit uns zu sprechen. Es war unglaublich interessant, deine Perspektive auf die Pornoindustrie und deine Erfahrungen zu hören. Wir wünschen dir alles Gute für deine Zukunft!

Zuletzt aktualisiert: 19.06.2024

Lisa Schubert
Lisa Schubert

Authorin, Geschäftsführerin

Lisa Schubert ist die Geschäftsführerin von Tikathek. Ihre 15 Jahre Erfahrungen als Model bringt sie hier ein um neuen Models und angehenden Stars ihren Start in die Welt der Reichen und Schönen zu ebnen.